Haferlschuhe oder Trachtensneaker?

Wenn man sich auf dem Oktoberfest umschaut, wird man schnell feststellen, dass der Großteil der Männer in Tracht entweder Haferlschuhe oder Trachtensneaker trägt. Wer an Trachtenschuhe für Herren denkt, denkt zumeist an Haferlschuhe. Das lässt sich auch leicht nachvollziehen, sind sie doch die klassischen Trachtenschuhe und können auf eine lange Tradition zurückblicken. Ursprünglich wurden sie im Allgäu als robuste aber komfortable Arbeitsschuhe für die gebirgige Region hergestellt. Von dort begann er seinen Siegeszug und wurde schnell zum Inbegriff des Trachtenschuhes. So ist der Schuh mit der charakteristischen seitlichen Schnürung heute elementarer Bestandteil der meisten klassischen Trachten. Im Laufe der Zeit hat er sich aber noch weiterentwickelt und wird heute auch gerne zum Freizeitoutfit getragen. Wer sich nicht für diese klassischen Herren Trachtenschuhe begeistern kann, der kann heutzutage auch auf Trachten Sneaker zurückgreifen. Dieses Schuhwerk ist besonders bei jungen Trendsettern beliebt und ist mittlerweile eine akzeptierte Alternative zum Haferlschuh. Wenn du sie mit Trachtensocken kombinierst, zaubern sie einen sportlichen und modernen Look und überzeugen durch ihren hohen Tragekomfort. Für einen besonders robusten Look eignen sich hochgeschnittene Trachtenstiefel.

Trachtenschuhe für Herren bei Spieth & Wensky

Welche Schuhe zur Lederhose passen, ist nicht nur eine Frage des eigenen Geschmacks, sondern hängt mitunter auch von Alter und Anlass ab. Im Spieth & Wensky Online-Shop findest du eine exklusive Auswahl an Haferlschuhe, Trachtensneaker und Trachtenstiefel in bester Verarbeitungsqualität. Spieth & Wensky legt bei seinen Herren Trachtenschuhen höchsten Wert auf Tragekomfort und Fußgesundheit. Spürbare Qualität durch Volllederausstattung, Antischockpolster und atmungsaktives Fußbett sind überzeugende Argumente für die Spieth & Wensky Haferlschuhe.